DGHS-Logo - Mein Weg. Mein Wille.

Wir sind ein hoch motiviertes Team, das sich bundesweit für mehr Humanität und Patientenrechte im Gesundheitswesen einsetzt. Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei engagierte und erfahrene

Sekretäre bzw. Sachbearbeiter (m/w/d)

in Teilzeit (30 Stunden/Woche mit Option auf Ausbau zur Vollzeitstelle)

Aufgabengebiet

Sie unterstützen und entlasten unser Team bei sämtlichen mit der Datenpflege und Verwaltung der Mitglieder erforderlichen Arbeiten, Korrespondenz, Pflege verschiedener Adressenpools, Pflege von Mitglieder- und Geschäftskontakten, Organisation von Veranstaltungen. Insbesondere legen wir Wert auf die telefonische Betreuung von Mitgliedern und Interessenten in allen Bereichen, die sich mit Patientenschutz und Fragen am Lebensende befassen.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Büroausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen (Word, Excel, Outlook und PowerPoint)
  • Strukturiertes Office Management
  • Organisationstalent, flexibel, überdurchschnittlich belastbar und kreativ
  • Gewissenhafte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige Fortbildungsbereitschaft
  • Zeitliche und räumliche Flexibilität.

 

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben in einem interessanten Arbeitsfeld. Das Gehalt orientiert sich nach Ausbildung und Berufserfahrung.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte bis zum 15.06.2021 per Post oder via Mail  an:

Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben e. V.

z. Hd. Frau Wiedenmann
Kronenstraße 4
10117 Berlin

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin bei uns: Frau Wiedenmann, Tel.: 030 2122233711