DGHS-Logo - Mein Weg. Mein Wille.

Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein mit Sitz in Berlin-Mitte. Sie versteht sich als eine weltanschaulich offene Bürgerrechts- und Patientenschutzorganisation. Im Zuge des kontinuierlichen Ausbaus des Leistungsangebots suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sekretär/Sachbearbeiter (m/w/d).

Teilzeit-Stelle (25 Wochenstunden – unbefristet, mit der Option auf Ausbau zur Vollzeitstelle)

Das werden Ihre Aufgabenschwerpunkte sein:

  • Telefonische und persönliche Beratung von Mitgliedern und Nichtmitgliedern
  • Elektronische Mitgliederverwaltung
  • Verwaltung verschiedener Adressenpools
  • Korrespondenz

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Abgeschlossene Büroausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen (Word, Excel, Outlook und PowerPoint)
  • Strukturiertes Office Management
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Selbstständige Fortbildungsbereitschaft
  • Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Das können wir Ihnen bieten:

  • Eine unbefristete, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen gemeinnützigen Verein mit einer 40jährigen Tradition
  • Betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Gleitzeit
  • Sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben in einem interessanten Arbeitsfeld. Das Gehalt orientiert sich nach Ausbildung und Berufserfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis spätestens 31.01.2021. Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte via Post oder via Mail  an:

Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben e. V.
z. H. Frau Wiedenmann
Kronenstraße 4
10117 Berlin

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin bei uns: Frau Wiedenmann, Tel.: 030 2122233711