DGHS-Logo - Mein Weg. Mein Wille.

Darmstadt
Paritätischer Wohlfahrtsverband,
Regionalgeschäftsstelle
Poststr. 9

Gesprächskreis

Thema: Notfallseelsorge-Not sehen, für Menschen da sein.
Das Thema wird diesmal die Notfallseelsorge sein. Sie steht in Südhessen Menschen in akuten Krisen und seelischen Belastungen zur Seite. Das kann der Tod eines nahe stehenden Menschen sein, verursacht durch Krankheit, Unfall oder ganz schlimm, spontan Suizid. Bei Unfällen werden Opfer, Angehörige, Unfallverursacher und Zeugen am Unfallort oder zu Hause betreut. Es wird auch das Triage-System besprochen werden, was bei Unfällen mit mehreren Verletzten eine Rolle spielt. Gerade in den ersten Minuten und Stunden nach einem tragischen Geschehen wird die Notfallseelsorge immer mehr benötigt. Sie ist in Südhessen eine ergänzende Maßnahme in der Rettungskette von Rettungsdiensten, Feuerwehr und Polizei. Sie richtet sich an alle Menschen, unabhängig von deren Weltanschauungen und Religion. Referentin Norma Skorch macht diese Arbeit seit über 10 Jahren im Ehrenamt.

 

Kontakt: Siegfried Haupt, 0 62 52/31 75