Veranstaltungen

Hier eine Auswahl. Alle aktuellen Veranstaltungen im Überblick finden Sie hier.

21. Januar 2017, 15 Uhr, Bremen

Gesprächskreis mit...
...Evelyne Gläß: Informationen, Begriffe und Gesetze um die Themen Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und
Vorsorgevollmachten. Außerdem: Aktuelles aus der DGHS und aus Bremen, Fragen, Wünsche,  Ideenaustausch.

Ort
Café Hauptmeier, Raum „Großer Salon“ im Best Western Hotel zur Post, Bahnhofsplatz 11, (gegenüber Hbf.)
Leitung: Evelyne Gläß (Foto), Kontaktstellenleiterin Bremen/Niedersachsen.

Kontakt: Evelyne Gläß, E-Mail: evelyne.glaess[at]dghs.de

24. Januar 2017, 18 Uhr, Berlin

Vortrag und Diskussion mit Dr. med. Matthias Thöns
Das Geschäft mit dem Lebensende: PATIENT OHNE VERFÜGUNG
Finanzieller Profit gerät heute zunehmend in den Fokus von Kliniken und auch Ärzten. Wodurch können diese Missstände in unserem Gesundheitssystem beseitigt und v.a. das Lebensende humaner gestaltet werden? Während die Alternativen Sterbehilfe, Hospiz- und Palliativversorgung schon häufig diskutiert wurden, blieb das eigentliche Problem bisher unangetastet. Erstmalig legt ein Mediziner anhand erschütternder Fallbeispiele offen, dass in Deutschland sinnlose Übertherapie gang und gäbe ist. Aufgrund eines fehlgeleiteten Honorar- und Anreizsystems werden selbst hochbetagte Sterbenskranke durch teure Medizintechnik oder Chemotherapie in voraussehbar aussichtsloser Situation noch unnötigen Qualen ausgesetzt. Dies geschieht auch gegen ihren Willen, indem z. B. Patientenverfügungen uminterpretiert werden.
Eintritt: 9,30 €, erm. 7,65 €; Moderation: RA Walter Otte

Ort
Urania Berlin
Humboldt-Saal
An der Urania 17 (U-Bhf. Wittenbergplatz)
10787 Berlin

Veranstalter: Humanistischer Pressedienst (hpd) und Urania Berlin

...weitere Informationen

...Flyer zur Veranstaltung

27. Januar 2017, 15 Uhr, Potsdam

Gesprächskreis mit...
...Rolf Knoll, DGHS-Kontaktstellenleiter: Es geht um die Arbeit Schweizer Sterbehilfegesellschaften. Anschließend wird noch ein Film zum Thema gezeigt.

Ort
Mercure Hotel Potsdam City
Lange Brücke 11
14467 Potsdam

Eintritt frei. Anmeldung bis 20. Januar erbeten!

Kontakt: Rolf Knoll, Tel: 03 75/5 67 98 40, E-Mail: rolf.knoll[at]dghs.de

8. Februar 2017, 16 Uhr, Freiburg

Gesprächskreis mit...

...Irmhild Koch: Allgemeine Aussprache: Fragen – Wünsche – Ideenaustausch – Ausblick 2017.

Ort
InterCity Hotel Nebenraum
Bismarckallee 3 (im Bahnhofskomplex)
79098 Freiburg

Kontakt: Irmhild Koch, Tel.: 0 76 34/50 75 80

11. Februar 2017, 14.30 Uhr, Hildesheim

Vortrag und Diskussion
Dr. Johannes Willers: Möglichkeiten und Grenzen der Palliativmedizin. Ein Palliativmediziner beantwortet Ihre Fragen.
Dr. Johannes Willers ist Facharzt für Allgemein-und Palliativmedizin.

Ort
Hotel am Osterberg
Linnenkamp 4 (Stadtbus Linie 1 Richtung „Himmelsthür“, Haltestelle „Linnenkamp“ aussteigen)
31137 Hildesheim

Kontakt: Hans-Jürgen Rosin, Tel.: 0 51 21/2 81 15 70

14. Februar 2017, 14.00 Uhr, Hamburg

Gesprächskreis mit...
...Dr. med. Ulrich Meyberg: Wie gestalte ich den letzten Lebensabschnitt? Bringen Sie Ihre Wünsche, Ideen, Erfahrungen und Fragen mit. Freier Gedankenaustausch.

Ort
Bürgerhaus in Barmbek
Lorichsstr. 28 a (Bus/Bahn: U + S Barmbek, dann Bus 7 oder 172 bis Hartzloh)
22307 Hamburg

Kontakt: Dr. med. Ulrich Meyberg, Tel.: 0 40/72 81 12 19

4. März 2017, 15 Uhr, Bielefeld

Gesprächskreis mit...
...Walter Warstatt: Informationen über die Angebote der DGHS und Tipps zur Patientenverfügung sowie zur  Patientenschutz- und Vorsorgemappe.

Ort
Brenner Hotel
Otto-Brenner-Str. 133 (mit der Stadtbahn 3 oder der Buslinie 369 ab Hbf.)
33607 Bielefeld

Kontakt: Walter Warstatt, Tel.: 01 72/5 24 78 55, E-Mail: mail@warstatt.de

11. März 2017, 15 Uhr, Saarbrücken

Gesprächskreis mit...
...Helmut Schäf: Wie möchten wir sterben? Haben wir entsprechend vorgesorgt? Wie ist die rechtliche Situation in  Deutschland?

Ort
Institut Chora Ana über dem Lokal Alex Brasserie
Ecke  Bahnhofstraße/Dudweilerstraße
im Zentrum
66133  Saarbrücken St. Johann

Kontakt: Helmut Schäf, Leiter der DGHS-Kontaktstelle Südwest, Tel.: 0 62 41/8 54 97 95, E-Mail: helmut.schaef[at]dghs.de - Nähere Auskünfte bei: Karin Berg, Tel.: 06 81/7 23 61

18. März 2017, 15 Uhr, Braunschweig

Gesprächskreis mit...
...Evelyne Gläß: Informationen, Begriffe und Gesetze rings um die Themen  Patientenverfügung, Betreuungsverfügung
und Vorsorgevollmachten. Außerdem: Aktuelles aus der DGHS, Fragen, Wünsche, Ideenaustausch.

Ort
BRUNSVIGA
Kultur- und  Kommunikationszentrum
Karlstr. 35
38106 Braunschweig

Kontakt:  Evelyne Gläß, Leiterin der DGHS-Kontaktstelle Bremen/Niedersachsen, Tel.: 04 21/7 58 97, E-Mail:  evelyne.glaess[at]dghs.de

25. März 2017, 15 Uhr, Hannover

Vortrag und Diskussion
Evelyne Gläß: Neues aus  der DGHS-Delegierten-versammlung vom  November 2016.

Ort
GDA-Wohnstift
Hildesheimer Str. 183 (Straßenbahn 1  [Sarstedt/Laatzen], 2 [Rethen],  8 [Messe/ Nord] – Haltestelle Döhrener  Turm)
30173 Hannover

Kontakt:  Jürgen Heise, Tel.: Tel. 05 11/82 82 92